Back to top

ElasticSearch oder Solr?

Es gibt eine ganze Reihe anwendungsspezifischer Faktoren, die die richtige Wahl beeinflussen. In diesem Artikel wollen wir nicht-technische Hintergrundinformationen zu diesen führenden Open-Source-Optionen bieten.

Um Ihre spezifischen Anforderungen im Detail zu besprechen, nehmen Sie Kontakt mit uns auf

 

HAUPTPUNKTE

  • Sowohl Solr als auch ElasticSearch bauen auf der Suchmaschine Lucene auf
  • Lucene ist eine höchst zuverlässige und weitläufig eingesetzte Suchmaschine, die das erste Mal 1999 genutzt wurde. Seit 2001 ist Lucene ein Open-Source-Projekt von Apache
  • Solr ist eine auf Lucene basierende Plattform für die Unternehmenssuche und seit 2006 Open-Source. Solr ist weit verbreitet und wird durch die Apache-Community unterstützt, in der mehr als 100 Entwickler zum Code beitragen
  • ElasticSearch ist ein relativ junges Projekt, das 2010 gestartet wurde. Anders als Lucene und Solr wird ElasticSearch nicht durch die Apache Software Foundation entwickelt, sondern basiert auf Github, einem kommerziellen Software-Hostingdienst. ElasticSearch wird jedoch unter derselben Apache 2.0 Lizenz angeboten wie Solr
  • Im Jahr 2014 (siehe Google Trends Graph unten) hat Elasticsearch Solr hinsichtlich der Beachtung durch die Anwender überholt

 

WICHTIGSTE UNTERSCHIEDE

SOLR

  • Alleine durch die Reife, die extensive Entwicklung und die aktive Community ist Solr in der Regel der Favorit bei Menschen mit Erfahrung und technischem Hintergrund
  • Solr bietet eine sehr detaillierte Funktionsumgebung, zahlreiche verfügbare Plug-Ins und eine große, diverse Community der Entwickler

ELASTICSEARCH

  • ElasticSearch ist neuer, aber auch bereits sehr verbreitet und wird mit engem Fokus entwickelt. Anders als bei Solr liegt dieser Fokus nicht nur auf der Suche, sondern darauf, Werte aus Daten zu gewinnen. Anders gesagt ist ElasticSearch nicht nur eine hochgradig fähige Suchplattform, sondern als Big Data Analyselösung auch Teil des "ELK Stacks" - Elasticsearch, Logstash, Kibana
  • Mit ElasticSearch ist es leichter, große Suchsysteme zu erstellen und implementieren
  • ElasticSearch ist schemafrei und dokumentorientiert. Für viele Projekte ist diese technische Innovation wichtig
  • ElasticSearch wurde für die Cloud-Generation entwickelt
  • ElasticSearch hat nach eigenen Angaben mehr als eine Million Downloads pro Monat, gemäß Zahlen von Juni 2014

 

KOMMERZIELLE MODELLE

  • Einige der ursprünglichen Entwickler von Solr haben sich zu einem kommerziellen Unternehmen mit Namen Lucidworks (2009 als Lucid Imagination gegründet) zusammengeschlossen, welches ein lizenzierbares System für die Unternehmenssuche basierend auf Solr bietet. Lucidworks wurde zu einer Zeit gegründet, als sich für Solr bereits eine substantielle Entwickler-Community gebildet hatte
  • Die Gründer von ElasticSearch haben auch relativ schnell ein parallel agierendes kommerzielles Unternehmen gestartet, wobei ElasticSearch bis Juni 2014 bereits mehr als 100 Millionen US$ in Beteiligungskapital aufgebracht hat. Das kommerzielle Unternehmen bietet verschiedene erschwingliche Supportpakete, sowohl für Entwicklungs- als auch Produktionsumgebungen (Search Technologies ist autorisierter Vertriebspartner)

 

ELASTICSEARCH UND SOLR EINRICHTEN

Search Technologies bietet sowohl Consulting als auch Implementierung für Solr wie auch ElasticSearch an.Kontaktieren Sie uns für eine informelle Besprechung Ihrer Anforderungen.

0