Back to top

Log-Analyse-Anwendungen über Elastic ELK

Die Möglichkeiten des ELK Stack (Elasticsearch, Logstash, Kibana) benutzerdefiniert an die eigenen Bedürfnisse angepasst nutzen

Log-Daten sind die Grundlage, über die Muster und Einblicke gefunden werden. Heutzutage können wir mittels Big Data selbst enorme Logs verarbeiten und analysieren und ermöglichen damit anspruchsvolle Nutzungsfälle in verschiedenen Branchen. 

Als Elastic-Partner und Vertriebspartner mit extensiver Erfahrung haben wir zahlreichen Kunden mit unseren sachkundigen Dienstleistungen bei Consulting, Implementierung und Support für Anwendungen der Log-Analyse über ELK geholfen. Wir fangen mit einer Einstufung der vorhandenen IT-Infrastruktur an, untersuchen die Geschäftsanforderungen und strategischen Ziele, um dann Richtlinien für Implementierung oder Optimierung zu erstellen.

Zu den erfolgreichen Nutzungsfällen für die Log-Analyse über ELK gehören: 

Logstash for Open Source Log Analytics

Zusätzlich zum ELK Stack (Elasticsearch, Logstash und Kibana) setzen wir auch Daten-Konnektoren und Marvel, Shield und Watcher von Elastic ein, um die Flexibilität, Beweglichkeit und Sicherheit Ihrer Anwendung zu steigern.

 

ELK STACK FÜR ANWENDUNGEN DER LOG-ANALYSE

Der ELK Stack bietet einen kompletten Umfang aller Funktionen für die Log-Analyse kombiniert mit Erschwinglichkeit und Skalierbarkeit und bietet damit höheren ROI.

Anwendungen für die Analyse über ELK können enorme Datenmengen in einem Cluster speichern (Petabytes) und Cluster für horizontale Skalierung kombinieren – damit bieten sie eine Grundlage für die Log-Analyse und viele Big Data-Anwendungen:

  • Elasticsearch: importiert Log-Dateien direkt in die Suchmaschine, für Indexierung und leichte Verfügbarkeit für die Suche
  • Logstash: Sammelt, speichert und verarbeitet Logs
  • Kibana: bietet benutzerfreundliche Funktionen der Berichterstellung und Visualisierung über eine Browser-Schnittstelle, so dass keine komplexen SQL-Abfragen mehr ausgeführt werden müssen

 

KOMMERZIELL ODER OPEN-SOURCE?

Durch die weiter steigenden Datenmengen werden kommerzielle Lösungen für Aufbewahrung und Analyse von Logs trotz ihrer Leistungsfähigkeit aus Kostengründen immer weniger attraktiv, wenn Unternehmen skalieren müssen. Open-Source-Lösungen wie der ELK Stack können dann brauchbare Alternativen darstellen – ganz nach den Anforderungen Ihres Unternehmens. 

Lesen Sie hier mehr über die Kriterien für die Evaluation von kommerziellen Lösungen der Log-Analyse gegenüber Angeboten aus dem Open-Source-Bereich (ELK gegenüber Splunk).

 

Kontaktieren Sie uns für weitere Details dazu, wie wir Ihnen helfen können, Anwendungen der Log-Analyse mittels ELK zu erstellen und zu optimieren.

0