Back to top

Top 5 Nutzungsfälle für die Big Data-Analyse

nutzungsfälle für die Big Data-AnalyseDurch Cloud Computing und das Internet der Dinge sammeln und speichern Unternehmen inzwischen massive Mengen Daten aus den unterschiedlichsten Quellen. Doch diese Daten stellen auch eine Herausforderung an die Big Data-Analyse dar, schließlich müssen aus ihnen erfolgreich wichtige Informationen für Business Intelligence gewonnen werden. In diesem Blog werden die fünf wichtigsten Nutzungsfälle für die Big Data-Analyse bestimmt, denen wir bei Search Technologies während Design und Implementierungen für unsere Kunden begegnet sind. Für einen tieferen Einblick in die Herausforderungen, eingesetzten technologischen Hilfsmittel und erreichten Geschäftsergebnisse, die sich bei den verschiedenen Nutzungsfällen ergeben haben, laden Sie unser E-Book herunter

1.   Log-Analyse bei Finanzdienstleistungen

Banken bestimmen ihr allgemeines Risikoprofil, indem sie Modelle für häufige Finanzrisiken für alle ihre Angebote berechnen. Diese Berechnungen werden kontinuierlich von den IT-Teams der Banken vorgenommen, um sicherzustellen, dass alle Regeln eingehalten werden und dass angemessene Liquidität und Kassenbestände vorhanden sind. Hierbei können Banken nun Log-Analyse über Open-Source-Lösungen einsetzen, um die Leistung der Anwendungen in Echtzeit angemessen zu analysieren und zu überwachen und um für diese kritischen Anwendungen ein Serviceniveau von nahezu 100% gewährleisten zu können.

2.   E-Commerce 

Eine systemweite Log-Infrastruktur mit entsprechender Log-Analyse ist eine gute Möglichkeit, die Leistung in IT und Geschäftsbetrieb zu steigern. Durch die Analyse von Ereignis-Logs und Systemkennzahlen, die die Leistung von IT-Systemen messen, sowie Benutzer-Logs, die Verhaltensweisen der Benutzer festhalten, wie etwa die Interaktionen im E-Commerce, können Anbieter Daten sammeln und Einblicke gewinnen, die zu agileren Betriebsabläufen, verbesserter Wettbewerbsposition und gesteigertem Umsatz führen.

3.   Marktforschung 

Die Marktforschung ist heutzutage ein sehr wichtiger Teil jeder Geschäftsstrategie. Zu den typischen Aufgaben der Marktforschung gehört die Analyse von Daten, um Einblicke zu gewinnen oder um die Entscheidungsfindung zu unterstützen. Jedoch haben die meisten Unternehmen in der Branche der Marktforschung seit Jahren ihre Prozesse für die Sammlung und Analyse der Marktforschung nicht mehr optimiert. Darüber hinaus sind sowohl die Menge der Daten als auch die Anzahl der Datenquellen in den letzten Jahren exponentiell angestiegen. Lösungen für die Big Data-Analyse und skalierbare Techniken der Datenverarbeitung ermöglichen diesen Unternehmen nun, wertvolle Einblicke zu gewinnen, von denen ihre Kunden profitieren können. 

4.   Präzision für die Landwirtschaft 

Die Agrikultur hat seit Jahrhunderten die Entwicklung der menschlichen Gesellschaft beeinflusst. Fortschritte auf dem Bereich der landwirtschaftlichen Technologie ermöglichen inzwischen auch leichtes Sammeln und Aufbewahren von Daten. Diese Daten müssen nun aber noch analysiert und verarbeitet werden, damit sie die Produktivität unterstützen. Die Frage ist, wie wir die diese Daten verarbeiten, um trotz stetig anwachsender Datenmenge die benötigten Informationen herauszuziehen. Durch die Kombination von Suchmaschinen, Big Data und Analyse haben wir die Möglichkeit, diese agrikulturellen Daten zusammenzubringen, aus der Agrikultur eine exakte Wissenschaft zu machen und damit Kosten zu sparen und die Produktivität zu steigern.

5.   Präzision für die Medizin 

Heutzutage werden enorme Mengen Genom-Informationen gesammelt. Daher ist es für Unternehmen im Bereich des Gesundheitswesens und der medizinischen Forschung oft schwer, Werte aus dem wachsend überfluteten Pool der Daten der Genomforschung zu ziehen, der durch die immer kostengünstigeren Möglichkeiten der Sequenzierung immer schneller anwächst. Diese Unternehmen verlassen sich mehr und mehr auf Anwendungen der Big Data-Analyse, um Genom-Daten, Kommentare der Ärzte und Informationen zur medizinischen Forschung aufzunehmen, um damit besser die Gesundheit der Patienten fördern zu können, künftige Risiken zu minimieren und Heilmöglichkeiten für Krankheiten zu entwickeln.

Wir gehen davon aus, dass mit dem technologischen Fortschritt auch weiterhin innovative Anwendungen für die Big Data-Analyse hinzukommen werden. Unternehmen jeglicher Größenordnung können durch unsere Nutzungsfälle Einblicke gewinnen und ihre Abläufe optimieren – für weitere Informationen laden Sie unser E-Book herunter.

0

Wir freuen uns, bekannt zu geben, dass wir jetzt Teil von Accenture sind! Lesen Sie die Ankündigung hier.