Back to top

Saga – ein neues Framework für Unternehmensanwendungen basiert auf dem Verständnis natürlicher Sprache

Skalierbar, kostengünstig und benutzerfreundlich

Immer mehr Unternehmen benötigen innovative Systeme, um anhand der unstrukturierten Inhalte in natürlicher Sprache verwertbare Erkenntnisse zu gewinnen, dank Automatisierung effizienter zu arbeiten und mehr Kundenservice zu bieten. 

Allerdings kann die Entwicklung eines solchen Systems durch hochqualifizierte Computerlinguisten und Datenwissenschaftler mehrere Jahrzehnte dauern und die Ergebnisse können unter den Erwartungen liegen. Wie fanden ebenfalls heraus, dass die vorhandenen Technologien für viele Unternehmen eindeutig zu schmal (Chatbots), zu allgemein und vereinfacht (cloudbasierte Lösungen zur Verarbeitung natürlicher Sprache) bzw. zu teuer in Entwicklung, Implementierung und Unterstützung sind. Was viele brauchen, ist ein Framework, mit dessen Hilfe Benutzer ohne spezielle Kenntnisse in Datenwissenschaften individuelle domänenspezifische Sprachmodelle erstellen können, um die Anfragen in natürlicher Sprache sowie die relevanten Unternehmensinhalte nicht nur zu verarbeiten (NLP, Natural Language Processing), sondern auch zu verstehen (NLU, Natural Language Understanding) und verwertbare Antworten zu bekommen. Mit einer ähnlichen Motivation entwickelten unsere Spezialisten bereits in der Vergangenheit eine ganze Reihe von technologischen Hilfsmitteln für den Umgang mit unstrukturierten Inhalten und räumten damit diverse Probleme aus dem Weg, die weder von kommerziellen, noch von Open-Source-Anbietern gelöst werden konnten. Und so übernahmen wir die Entwicklung eines leistungsstarken Frameworks, das einer schnell wachsenden Nachfrage nach NLP-/NLU-Lösungen im Unternehmensbereich gerecht werden sollte. 

Mit großer Freude stellen wir Ihnen Saga vor – ein skalierbares benutzerfreundliches Framework für das Verständnis natürlicher Sprache mit einer automatisierten Pipeline-Erstellung, modernen Methoden zum Umgang mit sprachlichen Mehrdeutigkeiten, integrierten maschinellen Lernverfahren und unternehmensfreundlichen Benutzeroberflächen zur Erstellung und Pflege von Sprachmodellen zu angemessenen Kosten. 

Dank des innovativen NLU-Frameworks Saga mit zwei angemeldeten Patenten können nun Nicht-Datenwissenschaftler diverse leistungsstarke, flexible, geprüfte und skalierbare Sprachmodelle für die Benutzerinteraktion und das Verstehen von Dokumenten im Unternehmensbereich erstellen und pflegen. Das benutzerfreundliche semantische Framework beinhaltet eine Vielzahl von Sprachmodellierungstechniken und maschinellen Lernverfahren und deckt somit ganz unterschiedliche geschäftliche Anwendungsszenarien für NLP und NLU ab. Zu den typischen Anwendungsszenarien gehören folgende Aktivitäten: Extraktion von Daten, Beziehungen und Intentionen aus Berichten oder Textbeschreibungen zum Zweck einer weiteren Analyse; präzise Klassifizierung von Textinhalten; semantische Suche mit einem tiefgehenden Verständnis; Verstehen von Texten in komplexen Frage/Antwort-Systemen; Datenaufbereitung für die Automatisierung von Roboterprozessen (RPA, Robot Process Automation).

Saga hat einige Alleinstellungsmerkmale, um verschiedene NLP-/NLU-Aufgaben zu vereinfachen, Zusammenarbeit von mehreren Benutzern zu unterstützen und schnellere Ergebnisse zu liefern.

  • Das Verständnis natürlicher Sprache wird durch Musterabgleich (für eine präzise und einfache Bearbeitung) und Maschinelles Lernen (für eine breite Abdeckung und automatisches Lernen) umgesetzt.
  • Muster sind einfach zu verstehen, schnell und präzise. Sie haben eine niedrige Einstiegsschwelle, bringen rasch Ergebnisse und funktionieren am besten, wenn keine Anlerndaten vorhanden sind. Die Ergebnisse enthalten Geschäftsobjekte-IDs, die mühelos in die geschäftlichen Aktivitäten eingebunden werden können. 
  • Maschinelle Lernverfahren und Sprachmodelle können durch die Benutzer ohne spezielle Kenntnisse in Datenwissenschaften getestet und eingeführt werden, denn es wird keine Programmierung benötigt
  • Nicht-Datenwissenschaftler können das Großteil aller Arbeiten in den NLP-/NLU-Systemen erledigen und effektiv Daten vorbereiten, damit Datenwissenschaftler sich auf eine kontinuierliche Verbesserung der Sprachmodelle konzentrieren können.
  • Unternehmen haben eine volle Kontrolle über die Leistung, Anwendung und Kosten der implementierten Lösung (vor Ort oder in einer Cloud). 
  • Verschiedene Entwicklungen, Algorithmen und Sprachressourcen für NLP werden zentral im Saga-Framework verwaltet und koordiniert.

Kontaktieren Sie uns, um eine Demoversion von Saga zu erhalten und die Vorteile dieser Lösung kennenzulernen.

Melden Sie sich für unser nächstes Webinar an, um mehr über NLU und Saga zu erfahren.

0

Wir freuen uns, bekannt zu geben, dass wir jetzt Teil von Accenture sind! Lesen Sie die Ankündigung hier.