Back to top

Proagrica: Die Saat für eine neue Ära der Präzisionslandwirtschaft pflanzen

proagricaProagrica, ein RELX-Unternehmen, konzentriert sich darauf, der Landwirtschaft nachhaltig die Möglichkeiten zu geben, alle Menschen weltweit zu ernähren. Agility, die neue Plattform für Datenanalyse von Proagrica, nutzt Daten, um die Produktion landwirtschaftlicher Betriebe zu verbessern. Sie erfahren hier, wie wir Proagrica geholfen haben, diese Plattform für präzise Landwirtschaft zu entwickeln.  
 


DIE HERAUSFORDERUNG: Wie kann man flächendeckend Einblicke der landwirtschaftlichen Daten ernten?

Der durchschnittliche Landwirt ernährt heutzutage fast sechsmal mehr Menschen als noch im Jahr 1960. Bis 2050 wird diese Zahl noch einmal um mehr als zwei Drittel ansteigen. Diese außerordentliche Effizienz ist nur durch großen Ertrag möglich, der durch die technologiegestützte Präzision der modernen Landwirtschaft kommt. Proagrica weiß das besser als jeder andere, schließlich beschäftigt man sich hier damit, Einblicke von höchstem Wert in die weltweite Agrikulturbranche zu bieten. Zu diesem Zweck hat man hier Agility entwickelt, eine Plattform für Einblicke, speziell für Landwirte in Großbritannien. Ziel war es, den landwirtschaftlichen Betrieben umfassende datengestützte und belegbasierte Produktionsdaten zu liefern. Aber wie kann man einen solch breiten Bereich der unterschiedlichen landwirtschaftlichen Datenquellen zusammenbringen? Und wie kann man die Einblicke herausstellen, auf eine Art, dass sie jenen an der Front der nachhaltigen Landwirtschaft – also den Landwirten selbst – wirklich nützlich sind?

WIE WIR GEHOLFEN HABEN: Tief in den Daten graben

An dieser Stelle hat Proagrica unseren Rat eingeholt. Unser Team von Datenexperten hat das Unternehmen durch den gesamten Prozess begleitet, von der ersten Keimbildung bis hin zur Reife der Früchte. Unsere erste Herausforderung war es, diese beachtlichen Mengen von Informationen so zusammenzubringen, dass sie effektiv genutzt werden konnten. Wir haben die Daten genommen, die Proagrica aus diversen Quellen gesammelt hat, wie etwa Wetterberichten, Bodenbeschaffenheitsdaten, Pflanzeninformationen, Angaben zu landwirtschaftlichen Maschinen und anderen Daten der landwirtschaftlichen Betriebe, selbst Satellitendaten und Daten von Dronen. Dann haben wir alles in einer einzelnen Quelle verbunden und die Entitäten und ihre Attribute in einem kanonischen Modell organisiert. Damit hatte Proagrica eine solide Datenbasis für die Agility-Plattform. Aber ebenso wichtig für den Erfolg des Projektes war es, Einblicke aus der Gesellschaft der Landwirte einzufangen. Über Elasticsearch, NodeJS, React und HPCC haben wir eine Benutzerschnittstelle und einen Datendienst für die Plattform erstellt, um umsetzbare Einblick direkt in die Hände derjenigen zu liefern, die sie benötigen.

DAS ERGEBNIS: Präzisionslandwirtschaft vom Keim bis zur Reife

Proagricas neue Plattform Agility hilft Landwirten durch belegbasierte Präzision in der Landwirtschaft dabei, ihren Profit zu steigern. Durch die saisonbezogene Analyse, basierend auf Angaben zu Pflanzenschutz, Anpflanzung, Anbaustadium, Düngung, Farmbetrieb und Region, erhalten die Landwirte tiefreichende Einblicke in die Trends, Bedrohungen und Gelegenheiten, die für ihren Betrieb entscheidend sein können. Weiterhin bieten die angereicherten Markteinblicke durch Agility eine viel größere Sichtbarkeit für den gesamten Ablauf der landwirtschaftlichen Versorgungskette, zusammen mit verbesserter Nachverfolgbarkeit, um zuverlässigere Herkunftsdaten zu liefern. Damit wird nicht nur den Landwirten geholfen, bessere Entscheidungen für ihre Betriebe zu treffen, es hilft ihnen auch, die ihnen anvertrauten, wertvollen natürlichen Ressourcen unseres Planeten effektiver zu verwalten.

0